Schindhelm und SCWP rücken unter gemeinsamer Dachmarke zusammen

Schindhelm und SCWP bündeln ihre Kräfte ab sofort unter der gemeinsamen Dachmarke Schindhelm.

Die Wirtschaftskanzleien Schindhelm Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Sitz in Deutschland und die Saxinger Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH (SCWP) mit Sitz in Österreich bündeln ihre Kräfte ab sofort unter der gemeinsamen Dachmarke Schindhelm. SCWP wird ab sofort als SCWP Schindhelm auftreten.

Beide Kanzleien, die zu den führenden Wirtschaftskanzleien in ihren jeweiligen Märkten zählen, kooperieren seit 2009. Heute umfasst die Allianz europäischer Wirtschaftskanzleien fünf Kanzleien mit mehr als 150 Rechtsanwälten in 18 Büros und 11 Ländern. Erst vor wenigen Monaten hatte die Allianz die Erweiterung ihres Netzwerkes in Polen und der Türkei bekanntgegeben. Die Aufnahme weiterer Mitglieder ist in Vorbereitung.

Internationaler Schwerpunkt sind die Wachstumsmärkte in Mittel-/Osteuropa und Asien. Schindhelm steht für maßgeschneiderte Problemlösungen für Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen. Die Mitglieder der Allianz beraten nicht nur europäische Unternehmen, die im osteuropäischen und asiatischen Markt agieren oder tätig werden wollen, sondern auch osteuropäische und asiatische Unternehmen, die an einem Markteintritt in Europa interessiert sind.

Dr. Bernhard Heringhaus, Partner bei Schindhelm: „Wir begleiten unsere Kunden sicher auf ihrem Weg in die Wachstumsmärkte rund um den Globus und öffnen Türen. Unser Ansatz ist es, ihnen auch im Ausland die Infrastruktur und den Service zu bieten, den sie aus Österreich oder Deutschland gewohnt sind. Unser Kern-Team besteht daher aus Anwälten, die Deutsch als Muttersprache sprechen, ihre juristische Ausbildung auch in Österreich oder Deutschland durchlaufen haben. Diese gleichzeitig lokale und internationale Verwurzelung zeichnet uns aus.“

Dr. Franz Mittendorfer, Partner bei SCWP Schindhelm, ergänzt: „Die gemeinsame Dachmarke war der nächste logische Schritt auf dem Weg, den wir 2009 mit Gründung der Allianz eingeschlagen haben. Auch wenn die Mitglieder rechtlich eigenständig bleiben – wir verstehen uns als Einheit mit dem gemeinsamen Ziel, unseren Kunden die bestmögliche Rechtsberatung in wichtigen Wachstumsmärkten zu bieten. Die neue gemeinsame Marke steht sinnbildlich für diese Einheit. Mit ihr bündeln wir unsere Kräfte und Synergien, steigern den Wiedererkennungswert und damit die Schlagkraft der Allianz.“

Hintergrund

Die Schindhelm Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine der führenden mittelständischen Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Mit mehr als 30 Rechtsanwälten an den Wirtschaftsstandorten Osnabrück und Hannover sowie den Auslandsstandorten Brüssel, Bukarest und Shanghai begleitet Schindhelm nationale und internationale Klienten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Klienten sind Unternehmen aller Größenordnungen, Körperschaften und Einrichtungen der öffentlichen Hand sowie private Klienten.

Schindhelm ist die Allianz europäischer Wirtschaftskanzleien mit Büros in Mittel-Osteuropa und Asien-Pazifik. Mit mehr als 150 Rechtsanwälten in 18 Wirtschaftszentren in 11 Ländern begleiten die Mitglieder Allianz nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Standorte der Allianz sind: Bratislava, Breslau, Brüssel, Budapest, Bukarest, Burgas, Graz, Hannover, Istanbul, Linz, Osnabrück, Pilsen, Prag, Shanghai, Sofia, Warschau, Wels, Wien.

Weitere Informationen über Schindhelm unter www.schindhelm.com